Der Maiskogel Familienberg in Kaprun

Das Familienskigebiet mit Herz, direkt am Ort.

Wintergenuss für Groß und Klein garantiert der zweite Hausberg von Kaprun: Mit seinen bestens beschneiten und perfekt präparierten Pistenflächen macht der Maiskogel seinem Ruf als Familienberg alle Ehre.

Wenn Sie von Osten auf Kaprun zufahren, liegt das Familienskigebiet Maiskogel gleich in ihrem Blick. Es warten 68 ha beschneite und bestens präparierte Pisten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Neben dem Lechnerberg ist der Maiskogel der Hausberg von Kaprun.

Gleich nach der Ortseinfahrt können Sie ihr Auto an einem großen, kostenfreien Parkplatz entspannt stehen lassen. Alternativ fährt auch der kostenfreie Skibus in regelmäßigen Abständen direkt an die Talstation des Liftes. Die Panoramabahn Schaufelberg bringt Sie dann direkt ins Zentrum des Pistenvergnügens. Hier finden Skifahrer und Snowboarder, egal in welcher Könnerstufe den perfekten Familienberg.

Das besondere Highlight bietet der Funpark mit insgesamt elf Obstacles und zwei Kickern. Hier kommen Kinder und Anfänger garantiert auf ihre Kosten. Auch Profis können hier ihren Tricks den Feinschliff verleihen.

Für Anfänger und Fortgeschritten Pistenhasen sorgen die zahlreichen Kapruner Skischulen für den richtigen Schwung und haben für jeden den passenden Kurs, egal ob Einzelunterricht oder in der Gruppe.

Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Gasthäuser und urige Jausenstationen. Und für die feierwütigen gibt es coole ApreSki Bars, die für den fröhlichen Pistenabschluß sorgen. So kann man seinen Abend ruhig oder partyreich beginnen und einen super Skitag am Maiskogel ausklingen lassen.

Das ganzjährige Wanderparadies Maiskogel

Sie können hier im Winter entspannt Ihren Skitag starten, oder gemütlich eine Wanderung durch die weiße Berglandschaft, zum Beispiel zum Gasthaus Glocknerblick machen. Außerdem genießen Sie einen atemberaubenden Blick über das verschneite Kaprun und das weiterführende Tal.

Im Sommer erwartet Sie die wundervolle Pinzgauer Bergwelt als ein wahres Wanderparadies. So gibt es zahlreiche gut gepflegte und gekennzeichnete Wanderwege für Groß und Klein. Egal ob Sie Erholung suchen, mit der Familie eine tolle Wanderung erleben oder den Maiskogel mit dem Mountainbike erkunden wollen, es ist für jeden etwas dabei.
Viele der Gasthäuser und Jausenstationen haben auch im Sommer für Sie geöffnet und bieten ihre lokalen Spezialitäten an.

Der Maisiflitzer - Rodelspaß im ganzen Jahr

Ein besonderes Highlight egal zu welcher Jahreszeit und ein muss für jeden Kaprun Besucher ist der Maisiflitzer. Mit der Ganzjahresrodelbahn flitzen Kinder und Erwachsene mit lautem Grölen auf Schienen ins Tal.
Ob durch enge Kurven oder über lange Geraden: Jeder Streckenabschnitt ist anders und aufregend. Die integrierten Wellen und fünf Kreisel sorgen für ordentlich Nervenkitzel. Der Mutige zischt den Maiskogel mit bis zu 40 Stundenkilometern hinunter.

Start und Ziel der ersten Alpen-Achterbahn im Salzburger Land befinden sich direkt am Parkplatz des Schaufelbergs. Nach dem Anschnallen lässt man sich in den Zweisitzern rund 750 Meter bergauf ziehen, ehe es dann die 1.300 Meter lange Strecke wieder rasant nach unten geht.

Steigen Sie ein in die rasante Alpen-Achterbahn und wecken Sie Ihre Abenteuerlust bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.

Kinderparadies am Maiskogel - Sommer und Winter

Am Schaufelberg in Kaprun, direkt neben dem Maisiflitzer findet sich ein wahres Kinderparadies. Dort können die kleinen nach Herzenslust auf den zahlreichen Spielgeräten toben. Außerdem können sie ausgiebig an den vier spektakulären Rutschen ihr Runden drehn.
So dürfen auch die Eltern in ihrem Urlaub entspannen. Für coole Getränke und kulinarische Highlights sorgt die Maisi-Alm direkt neben dem Spielparadies

Egal ob Sommer oder Winter, der Maiskogel Familienberg bietet abwechslungsreiche Abenteuer und tolle Erlebnisse für die ganze Familie.