Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Die Sigmund-Thun-Klamm in Kaprun

Naturschauspiel am Fuße vom Kapruner Klammsee

Ein mächtiger Gletscher formte vor vielen tausend Jahren den imposanten Taleinschnitt der Klamm. Seit seinem abschmelzen modelliert die Kapruner Ache dieses beeindruckende Tal stetig weiter. 

"Tosend und mächtig eilen uns die Fluten entgegen" Diese Worte sprach der beeindruckte Statthalter von Salzburg und Namensgeber Sigmund Graf von Thun bei seinem ersten Besuch der Klamm.
Und jeder der die Sigmund-Thun-Klamm heute besucht, kann diese Worte verstehen. Es ist ein besonderes Naturschauspiel mit tosendem Wasser zwischen hohen Felsen und mystischer Stimmung.


Die Entstehung der Klamm in Kaprun

Vor 14.000 Jahren reichte ein Gletscher durch das Kapruner Tal. Dieser bewegte sich langsam immer weiter talwärts und gestaltete den besonderen Taleinschnitt der Sigmund-Thun-Klamm.

Nach seinem Abschmelzen nahm die Kapruner Ache seinen Platz ein und formt seit dem die Kalkglimmerschieferfelsen des Bürg- und Maiskogels bis heute stetig weiter und immer tiefer.

Heute ist die Klamm 32 Meter tief und 320 Meter lang und hat besondere Strudelköpfe und Kolke gebildet. Markante Glättungen und mystische Formen und Zeichnungen vervollständigen das Bild, das die Kapruner Ache stetig weiter verändert.


Aufbau und Wiederaufbau der Steganlagen

Nikolaus Gaßner war ein Kapruner Pionier der 1890 beauftragt wurde eine Straße von Zell am See hinauf zum Mooserboden zu planen und zu bauen. Mit diesem Fahrweg wurde das Kapruner Tal zunehmend touristisch erschlossen und zu einem der beliebtesten Täler der Hohen Tauern.

So ergab es sich, dass der imposante Taleinschnitt 1893 mit einer von Nikolaus Gaßner geplanten Holzsteganlage erschlossen und für jeden zugänglich gemacht wurde. Schon damals war sie ein anziehendes Naturschauspiel das den Namen des damaligen Stadthalter von Salzburg Sigmund Graf von Thun erhielt.

1938 geriet die Klamm jedoch langsam in Vergessenheit und die Steganlagen verfielen. Ein anderes imposantes technisches Bauwerk trat in den Vordergrund, das Kraftwerk Kaprun. 

So kümmerte man sich lang nicht um die Steganlagen in der wundervollen Klamm, bis der Verein VSF-Kaprun beschloss die Sigmund-Thun-Klamm wieder zu erschließen. Die neue Steganlage 1992 wurde nach fünfmonatiger Bauzeit eröffnet und erfreut seit dem wieder zahlreiche Besucher.


Abendliche Wanderung mit besonderen Highlights

Ein besonderes Highlight ist in den Sommermonaten die sagenhafte Nacht des Wassers. Hier treffen sich alle interessierten jeden Montag um 20 Uhr am Taleinstieg der Klamm.

Den Zugang zur Klamm finden sie bei der Kraftwerk Hauptstufe kurz vor der Talstation der Maiskogler Bergbahn.

Bei der abendlichen Wanderung geht man gemeinsam mit Begleitpersonen um 20:15 Uhr durch die Klamm. Der Weg führt entlang am Klammsee und trifft sich zum Schluss beim Klammsee-Stüberl. Der Weg nach der Klamm ist liebevoll mit Kerzen und Lämpchen markiert.

Beim Klammsee-Stüberl erwartet sie ein Lagerfeuer an dem alte Mythen erzählt werden und man gemütlich beisammen sitzt. Eine leckere Ofenkartoffel mit hervorragender Kräutersoße wartet auf jeden zur kleinen Stärkung. 

Am Ende des Abends bekommt jeder eine Fackel und man geht gemeinsam entlang des Wanderweges oberhalb der Klamm wieder zurück zum Ausgangspunkt. Es ist ein besonderer Abend und nur zu empfehlen.

Die Sigmund-Thun-Klamm ist eine kleine aber sehr beeindruckende Klamm die Sie unbedingt besuchen sollten.

Weiter Informationen erhalten Sie unter:
Sigmund-Thun Klamm
Telefon: +43 50313-23228

Kassa der Klamm während der Öffnungszeiten
Telefon: +43 50313-23201
Büro Verbund Tourismus


Neu auf kaprun.co

  • Ferienwohnungen Mengg

    Ferienwohnung in Kaprun

    Ferienwohnungen in atemberaubender Umgebung des feinen Örtchen Kaprun mit knapp 3000 Einwohnern. Perfekt für Familien und Freunde die viel Aktion brauchen aber auch Ruhesuchende kommen hier voll auf ihre Kosten.
  • Haus Faninger

    Ferienwohnung in Kaprun

    Sie suchen eine Ferienwohnung in Kaprun? Dann sind Sie bei uns im Haus Faninger genau richtig! Erleben Sie einen Urlaub inmitten der wunderschönen Ferienregion Zell am See -Kaprun.
  • Appartement Bergfried

    Ferienwohnung in Kaprun

    Verbringen Sie Ihren Urlaub in der wunderschönen Ferienregion Zell am See und Kaprun. Das Appartement Bergfried bietet Ihnen 5 moderne und geräumige Ferienwohnungen an und das tolle daran: Die Ferienwohnungen liegen direkt an der Talabfahrt der Maiskogelbahn. Und das Beste: Die neue K-ONNECTION Kaprun - Maiskogel – Kitzsteinhorn. Mit der neuen hochmodernen Dreiseilumlaufbahn, 3K K-onnection, vom Dorf Kaprun mit der neuen Seilbahnen auf den Maiskogel und von dort auf den Langwiedboden ins Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Der Ort Kaprun mit den Familienberg Maiskogel und das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn sind nun zu einer faszinierenden Einheit verbunden. Schneesicherheit von Oktober bis in den Frühling und vielfältigste neue Angebote – unschätzbare Vorteile für Zell am See-Kaprun und unsere Gäste.
  • Oberaigenhof

    Bauernhof in Kaprun

    Verbringen Sie die schönsten Tage im Jahr bei uns im Bauernhaus Oberaigenhof in Kaprun. Unser Haus befindet sich in idyllischer und sonniger Lage mit traumhaften Blick auf den Zeller See. Wir verfügen über 3 Ferienwohnungen für bis zu zehn Personen.
  • Hotel Pension Rieder in Kaprun

    Hotel in Kaprun

    Machen Sie Urlaub in unserem gemütlichen Hotel Rieder mitten in Kaprun. Unser kleines aber feines Haus liegt sehr zentral in Kaprun. Der Tauernradweg führt direkt an unserem Hotel vorbei und ladet zu netten Radtouren im Salzburger Land ein.
  • Familienbauernhof Hanslhof-Pension Oberschneider

    Bauernhof in Kaprun

    Familien aufgepasst: Der Ferienhof Oberschneider liegt in ruhiger Lage in der wunderschönen Urlaubsregion Kaprun. Hier übernachten Sie in geräumigen und gemütlichen Zimmern und Ferienwohnungen direkt am Bauernhof Oberschneider. Nutzen Sie die Reitmöglichkeiten auf unseren Hof! Unsere Pferde und anderen Hof Tiere freuen sich schon auf Ihren Besuch.
  • Ferienwohnung

    Ferienwohnung in Zell am See

    Die „Kitzview Terrace - Ski and Golf Suites“ ist eine luxioröse Ferienwohnung mit zwei seperaten Schlafzimmern und bietet Platz für 4 Personen. Die Ferienwohnung liegt direkt am Golfplatz Zell am See-Kaprun. Kostenloses High-speed WLAN machen den Aufenthalt in der Ferienwohnung perfekt. Vor allem die 68m² große Terasse, die zur Ferienwohnung gehört, bietet einen der besten Ausblicke im Salzburger Land. Man schaut direkt auf den Kitzsteinhorn, ein Gletscher in Österreich, natürlich das ganze Jahr mit Schnee bedeckt.
  • Grossglockner Chalets

    Chalet in Zell am See

    Unsere bezaubernden Grossglockner Chalets liegen im sonnigsten Ortsteil von Zell am See. Hier finden Sie Ruhe, Bergpanorama, Sauna und die Nähe zur Bergbahn. Die Anlage besteht aus 2 Chalets für je 10 Personen. Diese beiden Chalets können intern auch verbunden werden. Das dritte benachbarte Chalet verfügt über 8 Betten. Ob im Sommerurlaub oder im Winterurlaub, unsere grosszügig gestalteten Grossglockner - Chalets sind mit einer eigenen Zirbensauna ausgestattet die nach einem Skitag auf der Schmittenhöhe Wunder bewirken kann.

    Für Vermieter von Unterkünften

    Sie vermieten eine Ferienwohnung oder besitzen ein Hotel in Kaprun? Dann inserieren Sie Ihre Unterkunft auf kaprun.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.